Ansichtssache(n)...


...habe ich auch schon den ersten Versuch einer privaten Webseite genannt. Jedoch wurde diese mit einem "statischen" Programm erstellt und nicht wie diese mit Blogtechnik. Diese Technik ermöglicht das schnelle, einfache Erstellen und Verändern einer Webseite. Zudem geht dies online im Netz d.h. man benötigt am PC an dem man sitzt keine Erstellungssoftware. Ob dies dann der Weisheit letzter Schluß ist, bleibt abzuwarten.


Wieso ich überhaupt eine Webseite habe?  Tja, zum Einen ist es einfach nur eine Spielerei von mir. Als Technik - Freak interessiert es mich nun mal, wie das alles funktioniert.
Zum Anderen möchte ich mich, meine Aktivitäten und meine Gedanken hier als Ansichtssache(n) darstellen. Auf jeden Fall würde es mich sehr freuen, wenn aufgrund diesen Seiten jemand etwas Brauchbares daraus ableiten kann, ich oder jemand anderes damit jemanden helfen kann (s. DKMS u. SOS-Kinderdorf unter Verschiedenes). Vielleicht kommen auch Kontakte mit Leuten aus anderen Teilen dieser Welt zustande.


Ich hoffe meine AnsichtsSache(n) gefallen.